Aktuelles

Berichte vom Wochenende

Absolut gebrauchter Tag

Bericht der männlichen B1

"Das war ein absolut gebrauchter Tag. Wir haben zu keinem Zeitpunkt in unser Spiel gefunden!" so der Trainer Alexander Wenzel über das Spiel seiner Mannschaft gegen die SG Börde Handball.

Mit 37:23 (18:7) kamen die GIW´ler in Schellerten unter die Räder. Nach 7 Minuten beim Stand von 6:2 nahmen die Trainer bereits die 1. Auszeit. Deren Wirkung verpuffte aber vollkommen. 

Nach 15 Minuten stand es 15:3 für Börde. Da war dann auch die Messe bereits gelesen. Sämtliche Umstellungen in der Abwehr und im Angriff führten zu keiner Verbesserung.

Die GIW muss nun aufpassen, dass diese Niederlage ihnen nicht die Qualifikation für die Oberliga Endrunde kostet. Dabei ist man, neben dem das man selber noch gegen Verden-Aller gewinnen muss, auf Schützenhilfe aus Northeim und Hameln angewiesen.

Für die GIW spielten:

O. Lustig, J. Schwarz (9), J. Grenz, F. Schmidt, L. Rust, T. Stahlsmeier (1), J. Reinfeld (5/1), L. Schrage (1), F. Neuser, A. Borowski (2), L. Plähn (5)

 

 

 

 

Zurück