Aktuelles

GIW Meerhandball verpflichtet Janosch Rosenow

Mit Beginn des Wiedereinstieges in den Handball kann die GIW Meerhandball einen neuen hochkarätigen Trainer in seinem Team begrüßen.

Dabei handelt es sich um den 28 jährigen Janosch Rosenow.

Janosch war mehrere Jahre bei der HSG Nienburg im weiblichen Bereich tätig und hat dabei gezeigt, dass er erfolgreich Jugendspieler/-innen entwickeln kann. Die weibliche A-Jugend der HSG, führte er bis in die Jugendbundesliga.

Der B-Lizenz Inhaber hat auch schon Erfahrungen im Auswahlwesen gesammelt und war in der letzten Saison als Co-Trainer in der 3. Liga Frauen, bei der TV Oyten tätig.

Der Kontakt zwischen Janosch und der GIW entstandt durch den Jugendkoordinator Alexander Wenzel. Beide sind Arbeitskollegen und tauschten sich dort bereits immer wieder über den Handball, insbesondere über den Jugendbereich, aus.

In diesen Gesprächen wurde schnell deutlich, dass die Ideen und Ansichten von Janosch über den Jugendhandball sehr gut zur GIW passen.

Janosch wird bei der GIW Meerhandball den Bereich des Fördertrainings übernehmen und dort seine Erfahrungen nicht nur an eine Mannschaft weitergeben.

Er wird nun einmal pro Woche Altersklassen übergreifend, im männlichen und weiblichen Bereich, von der C bis zur A Jugend, die Spieler/ -innen im individuellen Bereich fördern und fordern.

Die GIW ist sehr froh über die Verpflichtung von Janosch. Der Verein war schon lange auf der Suche nach einem Trainer, der diesen Baustein in der Talentförderung besetzt.

 

Herzlich Willkommen bei der GIW

Zurück