Aktuelles

Jugend trainiert für Olympia

Es ist „Jugend trainiert für Olympia“

und sie siegen wieder!

Am Mittwoch spielte die Auswahlmannschaft des Hölty Gymnasium Wunstorf, die sich aus Spielern der GIW Meerhandball und einem Spieler der TSV Burgdorf zusammensetzt, in Marklohe im Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ um den Einzug in das Landesfinale Ende Februar in Nienburg. Gegner in diesem Jahr waren das Graf- Friedrich- Gymnasium aus Diepholz und das Gymnasium Alfeld, die ihre jeweiligen Kreisentscheide gewinnen konnten. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Diepholz wurde von Anfang an gleich mit einem konsequentem Tempospiel ein Vorsprung und ein nie gefährdeter Sieg herausgespielt. Das Spiel endete nach 24 Minuten Spielzeit mit 16:9 für die Hölty Mannschaft. Im Anschluß gewannen die Jungs aus Diepholz überraschend deutlich gegen die stark eingeschätzte Mannschaft aus Alfeld mit 18:14, damit hätte den „Höltyanern“ auch eine geringe Niederlage im zweiten Spiel zum Erreichen der nächsten Runde gereicht. Das kam an diesem Tag aber für die Hölty Jungs nicht in Frage. Gegen die Mannschaft aus Alfeld, die Spieler aus dem Oberligakader von Eintracht Hildesheim in ihrer Mannschaft aufbieten konnten und körperlich überlegen schienen, wurden aus einer offensiven Abwehr mit viel Tempo und sehenswerten Spielzügen die Angriffe erfolgreich abgeschlossen. Und fanden die Alfelder doch mal eine Lücke in der Abwehr, so wurden die Würfe ein ums andere Mal vom starken Torhüter der Wunstorfer abgewehrt. Am Ende wurde das Spiel mit 19:11 gewonnen und der erneute Einzug in das Landesfinale, das am 28.02. in Nienburg stattfindet, gefeiert.

Dort würden die Jungs sich gerne erneut wie im letzten Jahr für das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia „den kleinen olympischen Spielen“ in Berlin qualifizieren!

Die Mannschaft samt Lehrerin möchte sich gerne auf diesem Weg bei der Jugendfördergruppe des MTV Großenheidorn für die großartige Unterstützung bedanken, die wie schon im vergangenen Jahr ihre Kleinbusse für die Fahrten zu den Turnieren zur Verfügung stellt!

Zurück