Aktuelles

Leider hat es wieder nicht ganz gereicht….

Wieder ein Auswärtsspiel , wieder eine engagierte Leistung und leider hat es wieder nicht mit einem Punktgewinn geklappt…

Am Wochenende musste die A zum Tabellenvierten der Liga nach Potsdam (DHB Stützpunkt von Brandenburg) reisen. Potsdam hatte in der Vorwoche sogar in Burgdorf beide Punkt entführen können.

Davon ließ sich das Team um Björn Biester (Tobias Bentlage spielte mit der B um die Oberligarelegation) zunächst überhaupt nicht beeindrucken, ganz im Gegenteil zeitweise konnte sogar eine zwei Tore Führung erspielt werden. Erst zum Ende der ersten Halbzeit fanden die körperlich überlegenen Gastgeber zu ihrem Spiel und konnten so eine 15:14 Halbzeitführung herausspielen.

Nach der Halbzeit dann leider unsere „schlimme“ Phase….vorne wurden Angriffe schnell und überhastet abgeschlossen und die daraus resultierenden Tempogegenstöße nutzen die Potsdamer eiskalt aus; nach 45 Minuten stand es plötzlich 28:18….damit war das Spiel schon frühzeitig entschieden, trotzdem kämpfte das Team weiter und konnte den Rückstand bis zum Endstand von 27:32 noch deutlich verkürzen.

Auch dieses Spiel hat wieder gezeigt, dass die Mannschaft durchaus mithalten kann, zumindest über einen Großteil der Spielzeit kann man auch den „Großen“ Paroli bieten, am Ende fehle es dann sicher auch mal an der Kondition und Konzentration. Hier macht sich dann sicherlich auch bemerkbar, dass unsere Gegner teilweise acht Mal in der Woche trainieren.

Am nächsten Wochenende (diesmal schon am Freitag um 19.30) ist dann Burgdorf zu Gast im Sportforum. In der Vorbereitung konnte man gegen die Mannschaft von Carsten Schröter zumindest eine Halbzeit mithalten, verlor dann aber am Ende mit sechs Toren…. Mal sehen was diesmal drin ist.

Team:

Jannik Deseniss, Daniel Lasic (TW), Luca Ritter (6), Maurice Nolte (6/5), Tim Bretz (4), Jesse Jagemann (3), Arne Neitzel, Lennart Hamsch, Louis Fuhlrott (je 2), Joshua Huschner, Finn Knobloch (je 1), J.-D. Limprecht.

Zurück