Aktuelles

Männliche B Jugend steigt souverän in die Landesliga auf

Ohne die erkrankten Felix Niesel und Lukas Widdel starteten die Jungs um das Trainerduo Marvin Konopka und Alexander Wenzel in die Landesliga Relegation.
Erster Gegner war der HV Barsinghausen. Nach einem guten Start (3:0) wurden immer wieder einfache Tore dank einer beweglichen Abwehr und einem gut aufgelegten Timm Sonnabend im Tor erzielt. Man gewann am Ende deutlich mit 16:6.

Im 2. Spiel stand man dem MTV Harsum gegenüber, erneut gelang den Jungs ein guter Start ins Spiel (5:0), welcher auf der kurzen Spielzeit  (2x 12min) schon für die Entscheidung sorgte. 12:6 hieß es am Ende.

Spiel 3 gegen dir SG Misburg war dann das entscheidende Spiel um Platz 1. Nach hektischen Beginn (2:2 /9 min) , gelang es vorallem dem starken Lennart Piellusch am Kreis immer wieder Lücken zu reißen, so dass man noch mit einer 6:3 Führung in die Pause gehen konnte.
Die 2. Halbzeit war dann unsere Stärkste im kompletten Turnier. Die sehr bewegliche Abwehr mit einem starken Pascal Großner wurde mit Timm Sonnabend im Tor zum Bollwerk, die Vorentscheidung im Spiel erzielte dann Cedrik Sievert mit dem 10:4.
Letztlich hieß es 15:8 und das letzte Gruppenspiel gegen die HSV Nordstars war ohne Bedeutung. Dennoch wurde auch dies ohne große Mühe mit 18:14 gewonnen.

Der Landesliga Aufstieg ist also eingetütet. Am nächsten Wochenende steht dann die erste Runde der Oberliga Qualifikation an.

Es spielten: Moritz (TW), Timm (TW), Cedi, Per, Luca, Lennart, Mathies, Nicolas, Lars, Pascal, Kevin

Zurück