Aktuelles

mD1 entführt die Punkte am Dom

Die mD1 hat als guter Tabellenvierter die Regionsoberliga abgeschlossen und durfte am letzten Sonntag das Hinspiel um Platz 7 der Plazierungsspiele in der Region Hannover bei dem guten alten Bekannten, der Eintracht aus Hildesheim bestreiten. Die Vorzeichen in der Nähe des Doms am Pfaffenstieg waren nicht besonders gut, da die Eintracht mit voller Combo (11 fast überwiegend ältere Jahrgangsspieler) gegen die teilweise jüngere GIW-Nachwuchsmannschaft antrat. Auch beim Warmspielen in der Hildesheimer Halle wurde dann auch noch beim Anblick der augenscheinlich körperlich überlegenen Hildesheimer Spielern unseren Wunstorfern Spielern eine gewisse Anspannung anzumerken.
 
Um 15:30 Uhr war dann aber die Anspannung bei unserem Talentschuppen sofort weg, konnten sie doch ab der 21. Sekunde des Spiels bis zum Abpfiff über die volle Spiellänge immer die Hildesheimer auffordern, einen bis zu 5 Toren erfolgten Rückstand hinterherzulaufen. Die körperliche Überlegenheit des Gegners wurde mit Technik und Siegeswillen neutralisiert. Getreu dem Motto “das Trikot schwitzt nicht von alleine” waren die GIW-Jungs im ganzen Spiel in der Lage, den Druck des Gegners aus dem Spiel zu nehmen und mit einer von Trainer Ralf angeordneten absolut offensiven Abwehrarbeit wurden sämtliche spielerischen Ansätze des Gegners neutralisiert. Während im Laufe des Spiels unsere Mannschaft immer abgeklärter zur Sache ging, war doch bei der Hildesheimer Vertretung und ihrer Anhängerschaft eine gewisse Ratlosigkeit anzumerken. Den Hildesheimer “Spaziergang” gegen die GIW hat man sich dort wohl einen bisschen anders vorgestellt.
 
Um 16:26 Uhr war dann das kleine “Wunder” perfekt, gewann man doch klar mit 18:23 Toren (11:13) bei der Hildesheimer Nachwuchsabteilung. Am nächsten Freitag erfolgt das Rückspiel um 19:45 Uhr im Hölty-Forum. Auch dort will die Mannschaft mit absoluten Siegeswillen die beste Hildesheimer D-Jugend-Vertretung besiegen und danach den Saisonabschluss ausklingen lassen.
 
Für die GIW entführten die Jungs die Punkte am Hildesheimer Dom:
 
Lukas, Florian, Simon, Lars, Felix, Magnus, Louis, Felix, Jannis und Max.
 
ergänzen:
Das Rückspiel wird verlegt. Den neuen Termin bitte in NULIGA einsehen!

Zurück