Aktuelles

Weibliche B-Jugend siegt knapp mit 20:19 gegen den HSV Nordstars II

Noch knapper ging es nicht – mit einem Tor Vorsprung, siegten die Mädels der wB, in ihrem vierten Saisonspiel, gegen die HSV Nordstars II.

Zu Beginn kamen die Nordstars besser ins Spiel und gingen mit 2:0 in Führung.
Jedoch wendete sich das Blatt schnell denn, nachdem Julia Zinke das Tor zum 2:1 warf, wurden die Mädels der GIW wach und bemühten sich stets, in Führung zu gehen.

Die Mädels schafften es, durch ihre gute Abwehr, die Angriffe der Nordstars kontinuierlich zu stören und gingen kurze Zeit später mit 4:5 in Führung.

Im Angriffsspiel kamen sie fast immer  zum Erfolg und erspielten bis zur Halbzeit einen 9:6-Vorsprung.
In der zweiten Halbzeit wurden die Nordstars im Angriff etwas aggressiver, doch der Vorsprung blieb zunächst bei 3 Toren für die GIW.

Dieser Vorsprung löste sich jedoch ein paar Minuten vor Ende auf und es stand nur noch 20:19.

Der letzte Angriff der Nordstars konnte durch  Torhüterin Emilia Donadio, entschärft werden und so blieb es beim Entstand von 20:19 für die GIW-Spielerinnen.

Es war ein harter Kampf, aber er hat sich gelohnt!

Für die GIW wB spielten:

Emilia Donadio (T), Laura Ohlrogge (5), Friederike Lübbehüsen (5), Antonia Mielke (4), Julia Zinke (3), Klara Srubarova (2), Klara Schwinn (1), Alina Gaul , Carina Föltz, Nele Ohlrogge, Johanna Schoppe.

Im nächsten Spiel trifft die wB auf den HSG Langenhagen.

Zurück